SVH-Lexikon (Best of)

26. Juni 2019

Moin, liebe Freunde und Fans des Fussballs im SV Holtsee

Es ist bald soweit, dann beginnen die Vorbereitungen für die Saison „1920“. Ein Staffelplan ist auch schon raus – hier nochmals die Gelegenheit, sein fussballerisches Fachwissen etwas zu erweitern…

Abpfiff – Beendigung eines Fußballspiels durch den Schiedsrichter, weil er entweder keine Lust mehr hat oder mehr als elf Spieler einer Mannschaft vom Platz gestellt hat, oder weil eines der beiden Tore voll ist.

Schnelligkeit – Gute Voraussetzung für einen Spieler, den Ball ins Netz des Gegners zu jagen. Merke die alte Fußballregel: „Je Schnellinger, desto Netzer!“

Volltreffer – Nicht nur Schüsse ins Tor werden als Volltreffer bezeichnet. Gelingt es zum Beispiel, einen oder mehrere der wichtigen gegnerischen Spieler mittels einer solchen Bombe vom restlichen Spielgeschehen auszuschließen, so kann das durchaus ebenfalls als Volltreffer bezeichnet werden. (Gleiches gilt für andere markante Ziele wie Schiedsrichter, gegnerischer Trainer und UEFA-Beobachter.)

Quelle: Fuß – ball-Tomus Verlag GmbH München 1989+++26.06.2019

Archive

© 2009-2019 SV Holtsee