(2017) U23 reist zur Borussia – Möller-Bande möchte auch in Lütjenwestedt Beute machen

12. Mai 2020

Liebe Freunde u. Fans des Holtseer Fußballs,
zu Anfang etwas Werbung für unsere Oldies. Die treten bereits am Freitag um 19 Uhr beim 1.FC Schinkel an. Gegen die Jungs von Peter Wichmann spielen unsere Oldies schon seit Jahren und freuen sich immer auf diese Begegnung.
Zur U23: Das Erfolgsteam vom vergangenen Sonntag möchte seinen Erfolg natürlich bestätigen. Dazu reisen sie zur Borussia-Reserve nach Rendsburg. Am Sonntag, den 7.Mai um 13 Uhr wird diese Begegnung auf den Sportanlagen Nobiskrug angepfiffen. Viel Erfolg!
Nur eine Stunde später – um 14 Uhr – sind die Jungs von Ole Möller u. Mario Müller in Lütjenwestedt gefordert. Natürlich möchte man etwas Zählbares – am besten drei Punkte – vom TSV Gut Heil mitbringen, ist man doch zumindest auswärts in 2017 noch ungeschlagen. Damit das so bleibt, wäre es schön, wenn unsere kreativen Führungsspieler „Janny“ Bock und „Juli“ Jacobsen mal wieder gemeinsam auflaufen würden. Letztmalig war es am 11.Spieltag Ende Okt./Anfang Nov. gegen———-Lütjenwestedt. Dieses Spiel dürfte hier und da noch in Erinnerung sein. Bei einem Zwischenstand von 2:2 hatten wir Möglichkeiten, um auf zumindest 4:2 zu erhöhen. Stattdessen fingen wir uns in der Schlußminute den Treffer zum 2:3 ein. Glücklicherweise konnten wir damals in der Nachspielzeit zum 3:3 ausgleichen.
Aktuell steht Bennet Pöhls vom TSV mit 19 Treffern auf Platz 2 der Torjägerliste hinter unserem „Janny“ Bock. Sollte Altstar Arne Rühmann mitwirken, wäre das Vermeiden von Freistößen in der Nähe unseres Strafraums ratsam. Unser Trainer-Team wird schon eine schlagkräftige Truppe aufstellen, und sie entsprechend auf diesen Gegner und den kleineren Platz einstellen. Auch hier viel Erfolg!
Bitte unterstützt unsere Teams auch auswärts durch eure Anwesenheit – Die Jungs freuen sich darauf! Wir sehen uns – Eure Fangemeinde

Archive

© 2009-2019 SV Holtsee