Königstransfer in der Kreisliga NO – Thies Waschewski kehrt zurück in die „Wohlfühloase“

24. Oktober 2020

Liebe Freunde, Fans u. Sponsoren des Fussballs im SV Holtsee

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es amtlich:
Thies Waschewski kehrt nach einem kurzen Abstecher ins Eidertal zurück an den Holtsee. Da er sofort spielberechtigt ist, könnte ein Einsatz am kommenden Sonntag, den 25.10.2020 um 14 Uhr gegen die U23 des ESV durchaus möglich sein. Herzlich willkommen im Holtseer Waldstadion, Thies!

Bereits um 12 Uhr findet die Begegnung unserer U23 gegen die SG Schwansen statt. Können unsere Pottel-Protagonisten ihr Heimspiel nutzen, um die lästige rote Laterne weiterzureichen? Das kann man nur hoffen, eine gefüllte Ersatzbank wäre auch nicht schlecht!

Zur Liga: Spiele gegen die ESV-Reserve sind schon seit Jahren immer etwas Spezielles. Es gibt eine gesunde Rivalität, so viele Kreisligisten aus dem Altkreis gibt es ja auch nicht mehr. Der in Holtsee nicht unbekannte Marcus Grubert hat da eine junge Truppe unter seinen Fittichen, die auch gut zu Fuß ist. Und zwar so gut, dass sie momentan den zweiten Tabellenplatz belegt. Das Funktionsteam feat. Norbert Schink wird sich schon etwas ausgedacht haben, um die drei Punkte im Holtseer Waldstadion zu behalten. Gestrige Trainingsübungen waren höchstwahrscheinlich schon darauf abgestimmt. Wie immer – es wird bestimmt spannend!

Unterstütze deinen SV Holtsee – sei dabei! Zeitumstellung nicht vergessen!!! Beiden SVH-Teams viel Glück und viel Erfolg – Eure Fangemeinde…

Archive

© 2009-2019 SV Holtsee