Sechs Punkte am Muttertag im Waldstadion? SVH erwartet Brekendorf II u. Borussia 93 RD (2017)

27. Juni 2020

Liebe Freunde, Fans u. Gönner der Holtseer Fußballer,
vormittags Muttertag, nachmittags Waldstadion – das könnte vllt. das Motto für den kommenden Sonntag sein.
Bereits am Freitag, den 12. Mai 2017 um 19 Uhr erwarten Rüdiger „RS“ Ströh und seine Oldies die Fußballer vom TuS Bargstedt. Gibt es da vllt. ein Wiedersehen mit unserem früheren Kreisliga-Spieler Ulf Matthiesen? Man darf gespannt sein! (ohne Gewähr)
Am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 13.15 Uhr trifft unsere U23 auf die zweite Mannschaft des Brekendorfer TSV. Möchte man in der D1-Staffel noch Vizemeister werden, sind drei Punkte Pflicht. Viel Glück u. viel Erfolg gegen das Team aus den Hüttener Bergen.
Kommen wir zur Liga: Bis jetzt sind die treuen Besucher der Holtseer Heimspiele in 2017 noch nicht so verwöhnt worden – warum auch immer. Das kann man am kommenden Sonntag, den 14. Mai 2017 ab 15 Uhr wieder korrigieren. Man wird sich nach dem Lütjenwestedt-Spiel steigern müssen, um die drei Punkte im Waldstadion zu behalten. Die „Baustellen“ des letzten Auswärtsspiels müssen hier nicht unbedingt explizit aufgeführt werden. Unser Gast aus Rendsburg steht nicht so gut in der Tabelle, aber bei neulich in FuPa erwähnten zwei Absteigern dürfte die Borussia den Klassenerhalt fast geschafft haben. Unsere Jungs belegen einen guten 5. Tabellenplatz, obwohl über die Saison gesehen mehr drin war. Seit Ende Okt. 2016 fehlten ständig Spieler aus den unterschiedlichsten Gründen – der plötzliche Hinweis der Medien, dass nur der Meister der A-Klasse in die Kreisliga aufsteigt, war nicht nur für den SV Holtsee ein Motivationskiller und hat aus der A-Klasse reichlich Spannung rausgenommen. Trotzdem möchte die Liga sich noch nach oben verbessern, dazu viel Glück und viel Erfolg!
Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag im Holtseer Waldstadion. -Sonntag, den 14. Mai 2017 ab 13.15 Uhr – Bitte seid dabei und unterstützt unsere beiden Teams! – Eure Fangemeinde+++10.05.2017

Archive

© 2009-2019 SV Holtsee