Sieg im zweiten Testspiel der SVH Liga

11. Juli 2021

Auch das zweite Testspiel der Liga wurde gewonnen

Am vergangenen Samstag führte uns die Reise nach Audorf. Es war ein außergewöhnliches Spiel, da es gleichzeitig eine Überraschung für den scheidenden Trainer der Reservemannschaft des TSV Audorf, Christian „Chrille“ Ströh, werden sollte. Wir wurden eingeladen, um ein Teil dieser Überraschung zu sein, da „Chrille“ Ströh auch etliche Jahre für den SV Holtsee die Fußballschuhe schnürte. Kurz vor Ende des Spieles wurde er nochmal vom neuen Trainer der Audorfer Reserve Thomas Blechert eingewechselt. Doch damit nicht genug, gleichzeitig wurden auf beiden Seiten einige Weggefährten auf den Platz beordert um knappe 15 Minuten mit Christian gemeinsam zu kicken. Auf Holtseer Seite waren es Karsten Bremer und Norbert Schink, die nochmals ihre Fußballschuhe schnüren sollten. Das Traineramt übernahm kurzzeitig Olaf Hoffmann. In diesem Spiel gelang es Chrille auch tatsächlich noch 3 Tore, mit etwas fremder Hilfe,  zu erzielen. Wir wünschen Chrille für seine Zukunft nochmals alles Gute.

Es wurde aber auch ernsthaft getestet. Ein umstrittenen Elfmeter führte zu einem 1:0 Rückstand, doch wir schüttelten uns kurz und kamen durch Erik Mohr 2 Minuten später, nach einem gut vorgetragenen Konter zum 1:1 Ausgleich. Ähnliches passierte kurz vor der Pause. Durch eine Unachtsamkeit gelangten wir abermals in der 43. Minute mit 2:1 in Rückstand. Doch noch kurz vor dem Pausenpfiff, schafften wir nach einer Ecke durch Christian Schnitker den 2:2 Ausgleich. Nach dem Pausentee dauerte es nicht lange und wir erzielten durch Steffen Marten in der 48. Minute die erstmalige Führung. Dieser Treffer zum 2:3 sollte der letzte der Partie sein und auch unser zweites Testspiel bestritten wir letztendlich siegreich.

TSV Vineta Audorf II  –  SV Holtsee Liga    2  :  3

Archive

© SV Holtsee 2009 - 2021